Unterstützung für kleine und große Judoka

Sie brauchen neue Judomatten für bessere Trainingsbedingungen.

 

Wehe Füße, schmerzende Rücken, gebrochene Zehen: Auf unseren alten Matten ist das Judo-Training manchmal richtig unangenehm. Das muss anders werden. Hilf uns dabei, bald wieder sicher und heil üben zu können – auf neuen Judomatten!

So bittet die Judosparte der Spielvereinigung Leiferde von 1921 e.V. um Unterstützung. Um die nötigen finanziellen Mittel für neue Judomatten aufzubringen, hat das J-TEAM der SV Leiferde „Juzella“ eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Worum es genau bei dem Projekt geht, welche Ziele es verfolgt und warum auch Sie das Projekt unterstützen sollten, kann bei 99 Funken auf                      www.99funken.de/svleiferde-judo nachgelesen werden. Dort finden Sie auch ein Video, das vom J-TEAM „Juzella“ zu diesem Projekt gedreht wurde und einen guten Eindruck über die Notwendigkeit neuer Judomatten vermittelt.

Der Clou beim Crowdfunding? Für verschiedene Spendenhöhen warten interessante Prämien.

Sie wollen sich zum Beispiel mal so richtig fallen lassen? Dann spenden Sie 20 €.

 

Jeder Euro hilft! Wir drücken der Judosparte der SV Leiferde die Daumen und wünschen den kleinen und großen Judokas viele Unterstützende!