Aktuelles


In den Sommerferien noch nichts vor?

Ihr seid zwischen 9 und 17 Jahre alt und möchtet eine Woche voller Aktion und Spannung an der Nordsee verbringen? Dann seid ihr bei uns im
Sommercamp in Otterndorf richtig aufgehoben. Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zeltdorf auf dem Gelände der Landeshauptstadt. Die Zelte
haben einen Holzfußboden und sind natürlich wind- und wasserdicht. Das Gelände bietet viele Freizeitmöglichkeiten wie Schwimmen, Tischtennis,
Kickern, Kino, … Aber auch die kreativen Köpfe kommen beim Werk- und Bastelangebot nicht zu kurz. Der angrenzende Badesee, auf dem auch Kanu
oder Tretboot gefahren werden kann, wird durch die DLRG überwacht. Bei geselliger Runde am Lagerfeuer kann dann langsam der Abend ausklingen
und es kann Kraft für den nächsten Tag gesammelt werden.

 

Flyer 2018

Anmeldeformular

 

Weitere Informationen auf der Homepage der SportRegion.


Unterstützung für kleine und große Judoka

Sie brauchen neue Judomatten für bessere Trainingsbedingungen.

 

Wehe Füße, schmerzende Rücken, gebrochene Zehen: Auf unseren alten Matten ist das Judo-Training manchmal richtig unangenehm. Das muss anders werden. Hilf uns dabei, bald wieder sicher und heil üben zu können – auf neuen Judomatten!

So bittet die Judosparte der Spielvereinigung Leiferde von 1921 e.V. um Unterstützung. Um die nötigen finanziellen Mittel für neue Judomatten aufzubringen, hat das J-TEAM der SV Leiferde „Juzella“ eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Worum es genau bei dem Projekt geht, welche Ziele es verfolgt und warum auch Sie das Projekt unterstützen sollten, kann bei 99 Funken auf                      www.99funken.de/svleiferde-judo nachgelesen werden. Dort finden Sie auch ein Video, das vom J-TEAM „Juzella“ zu diesem Projekt gedreht wurde und einen guten Eindruck über die Notwendigkeit neuer Judomatten vermittelt.

Der Clou beim Crowdfunding? Für verschiedene Spendenhöhen warten interessante Prämien.

Sie wollen sich zum Beispiel mal so richtig fallen lassen? Dann spenden Sie 20 €.

 

Jeder Euro hilft! Wir drücken der Judosparte der SV Leiferde die Daumen und wünschen den kleinen und großen Judokas viele Unterstützende!


KSB informiert: Fördermittel 3/2018

Liebe Vereinsfunktionäre,

mit unserem Newsletter im März weisen wir Sie auf die Gewährung von Fördermitteln zu Jugendfreizeit- und Jugenderholungsmaßnahmen der Vereine hin. Im Newsletter fassen wir wichtige Aspekte für Sie zusammen und wollen Sie ermuntern, Fördermittel für Ihre Maßnahmen bei uns zu beantragen.

 

Jugendfreizeit- und Jugenderholungsmaßnahmen – 03/2018

KSB informiert: Fördermittel – Jugendfreizeit- und Jugenderholungsmaßnahmen – 03/2018

Richtlinie Fördermittel Jugendfreizeitmaßnahmen

Ergänzung Richtlinie KSB


5. Gifhorner Lauftag

Mit unterschiedlichen Strecken, Laufangeboten und einem bunten Rahmenprogramm findet am 22.04.2018 der 5. Gifhorner Lauftag des VfR Wilsche-Neubokel e.V. und MTV Gifhorn e.V. unter Schirmherrschaft von Dr. Andreas Ebel und Matthias Nerlich statt.

Auch der KSB Gifhorn ist vor Ort anzutreffen. Wir bieten die Möglichkeit, vor Ort Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens abzulegen. Auch die Streckenwertungen können für das Sportabzeichen anerkannt werden.


Sportler des Jahres 2017

Am Freitag, dem 14.09.2018, wird es wieder heißen: „und der Gewinner ist….“

An diesem Tag präsentieren wir gemeinsam mit dem Isenhagener Kreisblatt auf einer
feierlichen Sportgala in der Wittinger Stadthalle die Sieger in den folgenden Kategorien:

 

Sportlerin erwachsen
 Sportler erwachsen
 Sportlerin jugendlich
 Sportler jugendlich
 Mannschaft erwachsen
 Mannschaft jugendlich

 

Um eine Vorauswahl aus den vielen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler treffen zu können, hoffen wir auf Ihre Unterstützung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge mit Kurzportrait, Ansprechpartner und Kontaktdaten der Kandidaten noch bis zum 27.03.2018 an:

KSB Gifhorn, Isenbütteler Weg 43 E, 38518 Gifhorn
oder sportlerwahl@ksb-gifhorn.de

 

Für weitere Informationen folgen sie diesem Link

 


KSB informiert: Fördermittel 2/2018

Liebe Vereinsfunktionäre,

im Februar beschäftigen wir uns in unserer Newsletter-Reihe „KSB informiert: Fördermittel“ mit der Bereitstellung von Zuschüssen für lizenzierte nebenberufliche
Übungsleiter/innen oder Trainer/innen bei Vereinen. Im Newsletter fassen wir wichtige Aspekte zur Abrechnung für Sie zusammen und weisen auf eine Neuerung ab Januar 2018 hin.

 

Bezuschussung für nebenberufliche ÜL/Trainer – 2/2018

KSB informiert: Fördermittel – Bezusschung NÜL – 02/2018

Richtlinie für die Bereitstellung von Zuschüssen für NÜL

Durchführungsbestimmungen


QuickInfo für Vereinsvorstände – Beratungsformate für Sportvereine

Im März finden vier QuickInfos für Vereinsvorstände zum Thema „Beratungsformate für Sportvereine“ statt.

Ein Übersicht findet sich vorab in der beigefügten Broschüre:  Anhang

Bei der Veranstaltung werden ebenfalls die zugehörigen Förderrichtlinien erläutert. Die Beratungsformate werden vom LandesSportBund Niedersachsen teilweise bis zu 100 % gefördert.

Termine:

 

  • Donnerstag, 1. März – GIFHORN, Geschäftsstelle des KSB, Isenbütteler Weg 43E
  • Dienstag, 6.. März – HELMSTEDT, Geschäftsstelle des KSB, Braunschweiger Tor 17
  • Donnerstag, 8. März – WOLFBURG, Vereinsheim VfR Eintracht Nord, Franz-Marc-Str.. 4
  • Mittwoch, 14. März – KNESEBECK, Tennisheim VfL Knesebeck, Hankensbütteler Str.

 

Startzeit jeweils 18.00 Uhr! Infozeit = 60 min + Verlängerung (bei Bedarf)!

 

Jetzt anmelden!

 https://doodle.com/poll/tep8mev7cgtgctqv


Werkstattseminar „Freiwilligenmanagement für Vorstandteams“

Viele Sportvereine haben Probleme damit, ihren Vorstand zu besetzen oder Trainerinnen und Trainer sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter zu finden. Einen Ansatz zur Lösung dieser Probleme bietet ein strategisches Ehrenamts- & Freiwilligenmanagement.

Wir möchten aktuelle Entwicklungen in der Zivilgesellschaft und im Ehrenamt aufgreifen und neue Impulse im Bereich „Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement im Sport“ in die Sportorganisationen tragen.

Sportvereine, die mit Hilfe von Freiwilligenmanagement eine Engagementstrategie entwickeln und umsetzen, können ihre Ehrenamtlichen und Freiwilligen eher halten und Neue gewinnen.

Detaillierte Infos zur Veranstaltung erhalten Sie über die Ausschreibung.

 

Eine Engagementstrategie kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie von der Führungsmannschaft im Sportverein mitgetragen und -gestaltet wird.

Melden Sie sich jetzt als Vorstandsteam an:

www.vereinshelden.org/de/vereinshelden/start-up/qualifizierung/strategische-vorstandsarbeit/


Tipps und Hinweise zur Abnahme des Sportabzeichens

Unser Sportabzeichen-Referent Werner Riedel lädt prüferinnen und Prüfer sowie Sportlehrlräfte der Schulen am Samstag, 21. April 2018 von 10 – 12 Uhr zu einer Fortbildung in die Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums ein.

Das Thema bei diesem Mal: Disziplinen speziell für Kinder und Jugendliche

 

Wir weisen darauf hin, dass zur Verlängerung der Prüferlizenz ab dem Jahr 2018 innerhalb des Gültigkeitszeitraums von vier Jahren an einer praktischen Fortbildung teilzunehmen ist.

 

Rückfragen hierzu beantwortet Silke Hemp unter 05371 6367490 oder s.hemp@ksb-gifhorn.de.

Anmeldungen sind bis zum 18. April bei Silke Hemp möglich.


Sportabzeichen Prüfertagung

Prüferinnen und Prüfer des Deutschen Sportabzeichens des DOSB sowie Sportlehrkräfte der Schulen sind herzlich zur Prüfertagung 2018 eingeladen!

Am Montag, 05. März 2018 um 18 Uhr laden wir ins Hotel Deutsches Haus „in die Scheune“, Torstraße 11 nach Gifhorn ein.

 

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Rückblick auf das Jahr 2017, die geänderten Bedingungen ab 2018, Hinweise zur Bearbeitung der Prüfkarten und Ehrungen.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 23. Februar!